Dunnedin Ventures Inc. (TSX.V:DVI) erschließt seine zu 100 % unternehmenseigenen Kupfer-Porphyr-Projekte in British Columbia und Arizona sowie das Diamantprojekt Kahuna in Nunavut.

Dunnedin hält das Porphyr-Projekt Trapper im Norden der Region Golden Triangle in British Columbia, das Projekt MPD in Südzentral-British Columbia in der Nähe von Princeton und das Kupfer-Molybdän-Silber-Porphyr-Projekt Mohave in Mohave County (Arizona, USA). In allen drei Projekten wurden in der Vergangenheit Bohrungen absolviert die darauf hinweisen, dass sie Kupfer-Porphyrsysteme mit geochemischen, geophysikalischen und regionalen Alterationssignaturen von beachtlicher Größe überlagern.

Das Diamantprojekt Kahuna beherbergt eine hochgradige, oberflächennahe Diamantressource der abgeleiteten Kategorie sowie zahlreiche Zielgebiete für Kimberlitschlote. Das Unternehmen arbeitet mit seinem Berater und Hauptaktionär Dr. Chuck Fipke zusammen, um Bohrziele zu ermitteln und priorisieren.

Im Jahr 2017 führte das Unternehmen einen Plan of Arrangement zur Ausgliederung seiner Goldrechte am Konzessionsgebiet Kahuna in ein eigenständiges Unternehmen, Solstice Gold Corp, durch.

Von seinem Firmensitz in Vancouver aus wird Dunnedin von einem international anerkannten Team von Explorationsexperten unterstützt, das gemeinsam eine jahrzehntelange Explorationserfahrung vorweisen kann und über eine beeindruckende Kapitalmarktstärke verfügt. Dunnedin ist Teil der Unternehmensgruppe Discovery, die von John Robbins, einem der erfolgreichsten Bergbauunternehmer in Kanada, geleitet wird.

Aktuelles

Dunnedin Completes MPD Drill Program and Expects Results in January, Closes Oversubscribed Private Placement

Dunnedin Announces Private Placement of up to $500,000

Dunnedin Commences Drilling at MPD Copper-Gold Porphyry Project, Southern British Columbia

© 2019 Dunnedin Ventures Inc.. All rights reserved.

Click Me